Herren-Tour nach Rotterdam

Ende Oktober machten wir vom RT 200 uns auf den Weg zur Herrentour. Nach Rotterdam sind wir mit dem Zug gereist. Am gleichen Abend waren wir noch beim Spanier essen und haben den Abend auf der Partymeile ausklingen lassen.

Anreise nach Rotterdam

Am Samstag fuhren wir zum Sturmflutwehr mit dem Rad und trotzten dem Regen. Das Sturmflutwehr “Maeslant” war sehr imposant und riesig groß. Bei einer Führung haben wir viel über die Geschichte vom Menschen mit  dem Meer gelernt.

Anschließend machten wir einen Ausflug im Rotterdamer Hafen mit dem Boot. Der Hafen ist ein riesiges Areal mit wahnsinnig vielen Schiffen, hauptsächlich Container-Schiffen.

Abends haben wir ein sehr gutes Restaurant besucht und uns im Anschluss noch mit drei RTlern aus Rotterdam getroffen. Das war ein sehr netter Austausch.

Am Sonntag reisten wir nach dem Frühstück ab und haben nach vielen Stunden und Bahnchaos wieder Rheine erreicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close